Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gemeinde Freienwill!

Amt: Hürup

Ortsteile: Freienwill, Kleinsolt, Kleinwolstrup, Wielenberg

 

Einwohner: 1.625 (Stand 01.09.2022)

Größe: 1533 ha

 

Postleitzahl: 24991

Vorwahl: 04602

 

Geografische Lage: 54°43' 40'' N 09°29' 31'' O

 

Bürgermeister: Dirk Richelsen

Bearbeiter Homepage und Social Media: Malte Petersen

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Teilamtsübung der Freiwilligen Feuerwehr Freienwill

28. 06. 2024

Am 14.06.24 fand die diesjährige Teilamtsübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Freienwill als Ausrichter statt. Als weiterer Teilnehmer wurde der Löschzug Großsolt mit den Wehren Bistoft-Mühlenbrück, Estrup-Kollerup und Großsolt eingeladen. Bei dem Übungsobjekt handelte es sich um die Bewegungskindertagestätte in Freienwill. Das Szenario stellte sich wie folgt dar: Es gab einen Enstehungsbrand mit massiver Rauchentwicklung in der Multihalle. Dadurch wurde der ganze Kindergartenkomplex verraucht. Beim Eintreffen der ersten Wehr Freienwill stand ein Jugendlicher im Obergeschoß am Fenster und berichtetet von weiteren Personen im Gebäude. Des Weiteren konnte der Jugendliche selbst nicht flüchten, da der Flur verraucht war. Die FF Freienwill sendete sofort zwei Trupps unter Atemschutz zur Personenrettung ins Gebäude. Parallel wurde versucht durch Anleitern den Jugendlichen von Außen zu retten. Die nachrückenden Kräfte des Löschzugs Großsolt hatten dann die Aufgabe die Wasserversorgung aufzubauen, eine Riegelstellung zu anderen Gebäuden zu stellen und weitere Atemschutzträger der FF Freienwill zur Verfügung zu stellen. Zu allem Unglück entwickelte sich durch Funkenflug ein Vegationsbrand auf dem Bolzplatz, welcher ebenfalls bekämpft werden musste.

Ein in Panik geratener Passant hat mit seinem Transporter einen Laternemast gerammt. Dabei ist ein auf der Ladefläche verlastetes Fass mit Gefahrgut leck geschlagen und musste ebenfalls abgedichte werden.

 

Fotoserien


Teilamtsübung FFF 2024 (28. 06. 2024)