Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gemeinde Freienwill!

Amt: Hürup

Ortsteile: Freienwill, Kleinsolt, Kleinwolstrup, Wielenberg

 

Einwohner: 1.625 (Stand 01.09.2022)

Größe: 1533 ha

 

Postleitzahl: 24991

Vorwahl: 04602

 

Geografische Lage: 54°43' 40'' N 09°29' 31'' O

 

Bürgermeister: Dirk Richelsen

Bearbeiter Homepage und Social Media: Malte Petersen

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Weihnachtsgruß des Bürgermeisters

23. 12. 2023

Liebe kleine Freienwiller,

liebe große Freienwiller,

 

es sind fordernde Zeiten für uns alle. Gerade deshalb möchte ich zum Jahresende als Bürgermeister der Gemeinde Freienwill hiermit allen danken, die dafür sorgen, dass das tägliche Zusammenleben jeden Tag funktionieren kann. 

Neben den Handwerkern und Dienstleistern sind es immer wieder auch in unserem Dorf die vielen ehrenamtlichen Helfer, Vereine und Organisationen, die unermüdlich wichtige gesellschaftliche Aufgaben übernehmen. DANKE!

 

Im zurückliegenden Jahr hat die Gemeindevertretung Freienwill ein verändertes Gesicht bekommen. Wie gut, dass auch zur Kommunalwahl im Mai eine motivierte Mannschaft aufgestellt werden konnte, um unser Dorf weiter voranzubringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.

 

Intensiv arbeitet die Gemeindevertretung momentan an der Realisierung verschiedener Projekte der Dorfkernentwicklung:

  • Modernisierung und Umwandlung des ehemaligen Schützenheims zum Jugendtreff

  • Bearbeitung des B-Plans Nr. 12 „Süderballig“ mit dem Stadtplaner Herrn Groth bis zur Veröffentlichung, welches für das zweite Quartal 2024 geplant ist

  • Entstehung des Projekts „Marktreff mit tante enso“ im neuen Quartier

  • Konzeptionierung des Neubaus der Arztpraxis und der Außenstelle der Sozialstation 

  • Realisierung des Wohnprojekts „Wohnheim für Demenzkranke Lichthof 3“ als weiteres Angebot im Amt Hürup neben Hürup und Husby 

  •  

Allein mit der Aufzählung möchte ich aufzeigen, um welche umfangreichen Dinge es geht und möchte alle weiterhin um ein wenig Geduld bitten. 

Neben der Schaffung der baurechtlichen Voraussetzungen für diese Projekte, ist es Aufgabe der Gemeinde, nach einer verantwortungsvollen Finanzierung zu suchen. Dabei ist von vornherein klar, dass keines der Projekte ohne Förderung, ob aus Brüssel, Berlin oder Kiel umzusetzen sein wird. Der Haushalt unserer Gemeinde darf nicht so stark belastet werden, dass wir unter Umständen nicht mehr in der Lage sind, unsere täglichen Aufgaben zu erfüllen. Dort darf es keine Einschränkungen durch die Entwicklung des Quartiers „B-Plan Nr.12 - Süderballig“ geben. In diesem Gesamtkomplex sind - neben dem Bürgermeister – der Finanzausschuss und Bau-, Wege-, Liegenschaftenausschuss übergreifend am Werk! 

Das Thema Energie- / Wärmewende wird zurzeit im Umwelt-, Energie, Klimaschutzausschuss mit einem Planungsbüro bearbeitet, um eventuelle Möglichkeiten der zentralen Versorgung für Wärme und Energie, abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse Freienwills, herauszufinden.

Der Sport-, Jugend-, Kulturausschuss bereitet aktuell die Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr „Freienwill wird 50“ vor. Weiter hält der Ausschuss Kontakt zur Jugendarbeit, den kulturellen Einrichtungen, dem Sportverein usw.

 

Alle Ausschüsse der Gemeindevertretung werden im neuen Jahr in einer Vielzahl von Terminen - in Arbeitstreffen und öffentlichen Sitzungen - alle Themen mit Hochdruck bearbeiten und notwendige Beschlüsse für die Gemeindevertretung vorbereiten. 

Für das große Engagement eines jeden Mitglieds der Gemeindevertretung, inklusive der bürgerlichen Mitglieder, bedanke ich mich hier im Namen aller Freienwiller herzlich. Es ist nicht selbstverständlich, dass wir nach der Neubesetzung im Sommer gemeinsam zügig in einen Arbeitsmodus gefunden haben – DANKE!

 

Zum Schluss möchte ich alle einladen, die Aktivitäten der Gemeinde auf www.freienwill.de  zu verfolgen. Ein weiterer Hinweis soll an dieser Stelle dem „Ratsinformationssystem“ gelten. Dort finden Sie alle Einladungen und angefertigten Protokolle zu den öffentlichen Sitzungen der Gemeinde - einfach mal stöbern.

Jeder interessierte Bürger ist herzlich zu den Sitzungen eingeladen, wir freuen uns über Ihren Besuch.

Zum Ende kommend wünsche ich Ihnen allen angenehme, friedliche und besinnliche Weihnachtstage. Kommen Sie gut ins neue Jahr 2024!

 

Dirk Richelsen

Bürgermeister Freienwill