Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

Einkaufen in Freienwill

Einwohnerversammlung am 15.11.2022, 19.00 Uhr

 

In Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Freienwill in den vergangenen Jahren wurde der Gemeindevertretung verdeutlicht, daß hier im Ort eine Möglichkeit zum Einkaufen von Artikeln des täglichen Bedarfs fehlt.

Auch in einem Workshop "Freienwill 2030" an dem interessierte Einwohnerinnen und Einwohner Freienwills teilnahmen, war ein Ergebnis in 2030 möglichst einen Nahversorger im Ort zu haben.

Freienwill 2030

 

So ist es nur eine logische Konsequenz, im geplanten Baugebiet Nr.12 "Süderballig" mitten im Ort, den Antrieb zu haben, einen Einkaufsladen anzusiedeln. Durch die Nähe zu Flensburg, Hürup, Husby etc. gestaltet sich dieses Vorhaben auch als ambitioniert.

Mit "Tante Enso" ist sich die Gemeindevertretung Freienwill sicher einen Anbieter gefunden zu haben, der auf die Bedürfnisse Freienwills zugeschnitten ist und ein zukunftfähiges Konzept mitbringt.

 

Süderballig

Tante Enso beruht auf einem genossenschaftlichen Modell und möchte gerne nach Freienwill kommen. Tante Enso ist ein Vollsortimenter, der auf einer Ladenfläche von 200-300 qm entstehen könnte. Für Genossenschaftsmitglieder ist der Zugang über eine Karte 24h möglich. Das bedeutet Mitglieder können die ganze Woche rund um die Uhr einkaufen. Zu den Kernzeiten werden auch Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter anwesend sein.

 

Tante Enso wird aber nur zu uns kommen, wenn genügend Interesse besteht. Ziel ist es, daß mindestens 300 Bürgerinnen und Bürger Genossenschaftsanteile zu je 100,-€ bis Ende 2022 zeichnen. So wissen beide Seiten , daß Interesse an einer Nahversorgung dieses Konzepts besteht und der Nahversorger zukunfstfähig ist.

 

 

Tante Enso

In einem gerade zugestellten Bürgerbrief hat der Bürgermeister alle Haushalte Freienwills über dieses Konzept informiert und bittet um aktive Mitarbeit bzw. Zeichnung eines Anteils, wenn Interesse besteht, einen Nahversorger in Freienwill zu etablieren.

 

Am 15.11.22, 19.00 Uhr wird es im Freienwill-Krug eine Einwohnerversammlung zu dem Thema geben. Dort stellt der Betreiber ein Konzept vor und alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

 

Des Weiteren stehen "Tante Enso-Paten" am

17.11.22

22.11.22

24.11.22

29.11.22

jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr im Gemeindehaus Freienwill bereit, um weitere Fragen zu beantworten oder Beitrittserklärungen entgegenzunehmen oder auszuteilen.

Bürgerbrief

Unter www.myenso.de/content/tanteenso/standorte/freienwill kann man sich über den aktuellen Stand des Projektes informieren und/oder online eine Registrierung vornehmen und Anteile zeichnen.

Digitale Beitrittserklärung

Anbei noch der Flyer von Tante Enso in digitaler Form.

 

 

Flyer