Link verschicken   Drucken
 

Unangekündigte Räumungsübung Kita

 

Am 21.06.19 um 10.00 Uhr fand eine unangekündigte Räumungsübung in der Kita Kleinsolt statt.
Anders als bisher, war dieses Mal die Räumungsübung nicht vorher geplant und zeitlich nicht besprochen worden.
Hintergrund war, dass sowohl die Feuerwehr, wie auch die Kitaleitung sehen wollte, wie das bereits zuvor geübte Szenario im Ernstfall ablaufen würde.
Gut geordnet und koordiniert lief es auch dieses Mal.
Binnen kürzester Zeit waren alle Kinder und Erzieher aus dem gesamten Gebäude raus und an den vorgesehenen Sammelstellen in Gruppen aufgestellt.
Alle zeigten sich mit der Übung zufrieden.
Begleitet wurde die Übung von Peter-Thomas Lauritzen und Peter Kirkevang.
Auf der Dienstbesprechung des Kindergartens am 24.06.19 wurden die Kleinigkeiten besprochen, die man nächstes Mal optimieren könnte.
Insgesamt hat sich die Vorgehensweise bewährt und wird künftig jedes Jahr unabhängig von der Brandschutzerziehung und -aufklärung, sowie der geplanten Evakuierung fest mit eingeplant.

P.Kirkevang
stv. Gemeindewehrführer